Cheneau-Korsett Schweinfurt


Cheneau-Korsett Schweinfurt ein Wundermittel gegen Skoliose


Das Cheneau-Korsett wird auch Skoliose-Korsett genannt. Dies ist eine Orthese für den Rumpf, um gegen die Skoliose zu wirken. Skoliose ist eine Krümmung der Wirbelsäule, die bei ca. 4 % aller heranwachsenden Jugendlichen auftritt. Das Korsett muss bis zum Ende der Wachstumsphase getragen werden. Zusätzlich zur Versorgung mit dem Cheneau-Korsett wird empfohlen, sensomotorische Einlagen zur Unterstützung der Wirkung zu tragen und zeitgleich eine Physiotherapie zu machen. Bei Erwachsenen wird das Skoliose-Korsett auch Kubco-Rumpforthese genannt. Diabetiker bekommen von der Krankenkasse Diabetes adaptierte Einlagen bezahlt. In manchen Fällen sind die Füße aber so sehr verformt, dass die Patienten keine normalen Schuhe tragen können, sondern orthopädische Maßschuhe benötigen. Wenn erkrankte Personen Beine oder Arme amputiert bekommen, erhalten Sie von uns Prothesen. Prothesen ersetzen ein Körperteil, Orthesen wiederum werden zur Unterstützung getragen. Dies alles kann man in unserem Sanitätshaus Schweinfurt erhalten.