Orthopädische Maßschuhe Schweinfurt


Mithilfe von orthopädischen Maßschuhen Schweinfurt endlich bequem laufen


Orthopädische Maßschuhe Schweinfurt bekommt man in der Regel vom Arzt verordnet, wenn die Füße stark deformiert sind und man in keine konfektionierten Schuhe mehr passt. Diese werden indikationsgerecht nach Maß hergestellt. Wenn man nur an Diabetes erkrankt ist, bekommt man Diabetes adaptierte Einlagen in Therapieschuhen angefertigt. Diese müssen vorher von den gesetzlichen Krankenkassen genehmigt werden. Wenn man aber nur an Fußfehlstellungen, -schmerzen, oder Beckenschiefstand leidet, kann man die Konfektionsschuhe mit einem geringen Aufwand individuell ändern. Das nennt man dann Schuhzurichtungen. Darunter fallen, Ballenrollen, Schuhbodenversteifungen, Negativabsätze, Verkürzungsausgleiche, Innen- oder Außenranderhöhungen und vieles mehr. Bei einem Beckenschiefstand kann man auch mit sensomotorischen Einlagen entgegenwirken. Diese helfen auch bei Muskelverspannungen und Rückenproblemen. Sporteinlagen sind sehr flexibel und auch waschbar und daher auch perfekt für Sportschuhe geeignet. Diese werden nach einem Blauabdruck und Trittschaumabdruck angefertigt.